Frühere Veranstaltungen

Gott denken. Zur Philosophie von Religion. Internationale Fachtagung zum 90. Geburtstag von Richard Schaeffler

Datum: Freitag, 03 März 2017 - Sonntag, 05 März 2017
Ort: Hochschule Heiligenkreuz, Otto-von-Freising-Platz 1 A-2532 Heiligenkreuz im Wienerwald
Veranstalter: Hochschule Heiligenkreuz


Beschreibung

GOTT DENKEN

Zur Philosophie von Religion
Internationale Fachtagung zum 90. Geburtstag von Richard Schaeffler
3. – 4. März 2017 – Hochschule Heiligenkreuz

 

(externer) Link zum Programm: http://www.hochschule-heiligenkreuz.at/wp-content/uploads/2017/01/Sch%C3%A4ffler-Tagung-M%C3%A4rz2017-PROGRAMM.pdf

 

Die Frage, ob – und wie – Gott in unserem Denken erfasst und erfahren werden kann, hat die europäische Philosophie von ihrem Beginn an beschäftigt. Nicht selten stand sie sogar im Mittelpunkt der philosophischen Reflexion – so auch bei Richard Schaeffler, der im Dezember 2016 sein 90. Lebensjahr vollendete. Schaeffler gehört heute zweifellos zu den bedeutendsten und wirkmächtigsten Religionsphilosophen im deutschsprachigen Raum.


Ihm, seinem Schaffen und seinem Denken widmen wir eine wissenschaftliche Tagung, zu der wir Sie herzlich einladen. Aus unterschiedlichen Blickwinkeln wollen wir in zwei Tagen der Spur seines Denkens folgen – und der Frage nachgehen, wie der Mensch ‚Gott denken‘ kann: in den geschichtlichen Bezügen dieses Unterfangens ebenso wie in der Vergegenwärtigung dieser Fragestellung unter den Vorzeichen des zeitgenössischen Denkens. Denn losgelassen hat die Frage nach Gott den Menschen nie – selbst dort nicht, wo das Dasein Gottes
nicht vorausgesetzt – oder gar geleugnet – wird.


Wir laden Sie herzlich ein, an der Studienkonferenz zu Ehren von Richard Schaeffler an der Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz bei Wien teilzunehmen – und danken der Hochschule wie dem Zisterzienserstift Heiligenkreuz für die gewährte Gastfreundschaft. Ihnen danken wir für Ihr Interesse und freuen uns auf Ihr Kommen.

 

Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz / Christoph Böhr

 

ReferentInnen: Sr. Christiana Reemts OSB, Mariendonk; P. Richard Schenk OP, Eichstätt; Robert Theis, Luxemburg; Markus Enders, Freiburg i. Br.; Rudolf Langthaler, Wien; Richard Schaeffler, München; Friedo Ricken, München; P. Dominicus Trojahn OCist, Stift Heiligenkreuz; Stephan Grätzel, Mainz; Bernhard Dolna, Trumau; P. Marian Gruber OCist, Stift Heiligenkreuz; Rainer Schubert, Wien; Jörg Splett, St. Georgen, Frankfurt a. M.; P. Stefan Walser OFMCap, München; Holm Tetens, Berlin.

 

Veranstalter:
Hochschule Heiligenkreuz,
Otto-von-Freising-Platz 1
A-2532 Heiligenkreuz im Wienerwald

Tagungsbeitrag:
€ 20,– (für Studenten: € 10,–) – ist beim Empfang zu bezahlen.
Grundsätzlich ist der Erwerb von ECTS für Studierende möglich.
Mittag- und Abendessen sind eigens im Klostergasthof zu bezahlen.

Anmeldung an das Tagungssekretariat:
E-Mail: office(at)hochschule-heiligenkreuz.at oder
Telefon: +43-2258-8703-400 (8.00 – 15.00 Uhr), Fax: -401

www.hochschule-heiligenkreuz.at