Frühere Veranstaltungen

Internationale, interdisziplinäre Konferenz „230 Jahre Beantwortung der Frage: Was ist Aufklärung?“

Datum: Mittwoch, 24 September 2014 - Freitag, 26 September 2014
Ort: Humboldt-Universität zu Berlin
Veranstalter: Institut für Philosophie, Humboldt Universität zu Berlin (Kontakt: Carina Pape und Holger Sederström)


Beschreibung

Anlässlich des 230jährigen Jubiläums der berühmten Antwort Immanuel Kants werden Beiträge aus verschiedenen Disziplinen wie Geschichte, Rechtswissenschaft, Erziehungswissenschaft, Kulturwissenschaft, Medizin, Philosophie und Theologie das Erbe der Aufklärung erörtern. In Workshops werden zudem historische Preisfragen aktualisiert und diskutiert. Abschließend haben alle Teilnehmenden die Möglichkeit, Artikel zur Publikation einzureichen. Beiträge von Studierenden sind besonders erwünscht! Die Teilnahme ist kostenlos. Da die Zahl der Teilnehmenden begrenzt ist, sind Interessierte herzlich eingeladen, sich ab sofort anzumelden:

www2.hu-berlin.de/rdpk/formular.html

 

Die aktive Teilnahme ist Voraussetzung für die Einreichung eines Artikels. Wir bieten Kinderbetreuung an sowie Zuschüsse (Reisekosten) für Studierende. Eine kostenlose private Unterkunft ist ebenfalls möglich. Bei Interesse an einem dieser Angebote bitte bei der Anmeldung angeben!

 

Weitere Informationen: www2.hu-berlin.de/rdpk/Konferenz2014.html

 

Vortragende:

Prof. Martin L. Davies (Leicester), Dr. Christian Hick (Köln), Prof. Dr. Miloš Vec (Wien), Wiebke Helm (Halle/Saale), Prof. Dr. Ursula Pia Jauch (Zürich), Prof. Dr. Frederik Stjernfelt (Kopenhagen)

 

Organisation und Kontakt

Carina Pape und Holger Sederström

Humboldt Universität zu Berlin

Institut für Philosophie

rdpk-hu@web.de

 

Unterstützt vom Lehrstuhl für Klassische Deutsche Philosophie.

 

Die Konferenz wird gefördert durch die Förderlinie Freiräume im Rahmen des HU-Zukunftskonzepts „Bildung durch Wissenschaft - Persönlichkeit, Offenheit, Orientierung“ und das Studierendenparlament der HU.