Call for Papers

Missverstehen: zu einer Urszene der Hermeneutik. 4. Jahrestagung NHI

Bewerbungsfrist: 20.05.2019

Proposals (maximal 2’500 Zeichen, incl. Leerzeichen) sind bis zum 20. Mai 2019 einzureichen unter folgender Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Kosten für die Referierenden der Tagung können übernommen werden. Die Beiträge werden vorbehaltlich positiver Begutachtung in der Buchreihe des Netzwerks (Hermeneutik und Interpretationstheorie, Verlag Schöningh/Brill, Paderborn) veröffentlicht. Bei Interesse an einer Tagungsteilnahme bzw. an der Arbeit des Netzwerks melden Sie sich bitte gleichfalls unter der genannten Adresse.

Den gesamten Ausschreibungstext und alle Informationen zum CfP finden Sie hier.